Küchenchef/in Karenzvertretung befristet

Küchenchef/in Karenzvertretung befristet

Das Bischöfliche Priesterseminar der Diözese Innsbruck sucht ab 01. Januar 2023 für die Küche eine/n

Küchenchef/in


Karenzvertretung befristet bis 31.08.2023
(31 Wochenstunden)

Ihre Voraussetzungen:

 

  • Einschlägige Berufspraxis
  • Flexibilität & Stresskompetenz 
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in einem kirchlichen Betrieb

Ihre Aufgaben:

 

  • Leitung der Küche Priesterseminar und Diözesanmitarbeiter
  • Freie Hand bei der Menüplanung
  • Eigenständige Abwicklung des Einkaufs für die Betriebsküche
  • Beachtung der Hygienevorschriften

Das bieten wir:

 

  • Arbeiten mit qualitativ hochwertiger Ware
  • Geregelte Arbeitszeiten von Montag bis Freitag
  • Mitarbeit in einem Team
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Fort- & Weiterbildung, Supervision
  • Mindestgehalt lt. Kollektivvertrag der Diözese Innsbruck und mögliche Anrechnung von Vordienstzeiten laut Kollektivvertrag der Diözese Innsbruck € 1.884,00 (KV IV/1) zuzüglich anderer möglicher Zulagen lt. KV

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis 01. November 2022 an:
Bischöfliches Priesterseminar der Diözese Innsbruck
Mag. Bernadette Eibl BSc
Riedgasse 9
6020 Innsbruck
E-Mail: priesterseminar@dibk.at 

Stellenausschreibung_Karenz_Küchenchef.pdf