Techniker (m/w) Elektroanlagenprüfung

Techniker (m/w) Elektroanlagenprüfung

TECHNIKER ELEKTROANLAGENPRÜFUNG
HTL Elektrotechnik, Elektromeister, Elektroinstallationstechniker

Für unsere Projekte suchen wir engagierte und verantwortungsbewusste Mitarbeiter mit einer soliden und fachspezifischen Ausbildung. Zusammen mit erfahrenen Projektleitern realisieren Sie Projekte und sind maßgeblich in die Baustellenabwicklung integriert.

Ihre Aufgaben:

  • Erstellen des E-Checks
  • Festlegen des Prüfumfanges gemeinsam mit dem Auftraggeber
  • Kontrolle allenfalls vorhandener Anlagenbücher
  • Aufnahme der Anlagendaten
  • Besichtigung der elektrischen Anlage (auch hinter Abdeckungen, Zwischendecken, etc.)
  • Kontrolle der Elektroverteilungen
  • Überprüfen der Schutzmaßnahmenfunktion
  • Messen der Stromkreise (Widerstände, Kurzschlussstrom, Isolation)
  • Prüfen der Drehfelder
  • Feststellung des Anlagenzustandes
  • Besprechung allfälliger Maßnahmen zur Mängelbehebung
  • Ausstellen eines Prüfprotokolles
  • Dokumentation

Wir erwarten

  • eine elektrotechnische Grundausbildung (HTL, Lehrabschluss, Meister) im Bereich Elektrotechnik
  • Freude am Umgang mit CAD-, MS-Office Programmen und unserem Messgerätesystem
  • die Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Organisationstalent
  • Begeisterung für die Arbeit im Team 

Wir bieten

Ihnen eine abwechslungsreiche Aufgabe, die Flexibilität erfordert und die Möglichkeit bietet, sich weiterzuentwickeln. Gutes Betriebsklima in einem angenehmen Arbeitsumfeld ist uns wichtig.

http://www.elektro-rohner.at/leistungen/elektroanlagen-ueberpruefung/

Nach einer entsprechenden Einarbeitungszeit selbstständige Abwicklung interessanter Prüfaufgaben im Großraum Innsbruck!

Das Mindestentgelt laut Kollektivvertrag für diese Stelle beträgt EUR 2.540,70 brutto monatlich zuzüglich Montage- und Entfernungszulagen. Je nach Qualifikation ist eine Überzahlung möglich.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail, an
bewerbung@elektro-rohner.at

Im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes wenden wir uns gleichermaßen an Damen und Herren.