Sicherheitsdienst - zur Aufrechterhaltung der versorgungskritischen Infrastruktur - Raum Innsbruck

Sicherheitsdienst - zur Aufrechterhaltung der versorgungskritischen Infrastruktur - Raum Innsbruck

Sicherheitsdienst - zur Aufrechterhaltung der versorgungskritischen Infrastruktur - Raum Innsbruck

Voll-, Teilzeit oder geringfügig
 

Beschreibung

G4S Österreich gehört mit seinem über 100-jährigen Bestehen zu den erfahrensten Sicherheitsunternehmen, das sich auf das Outsourcing von Sicherheitsleistungen spezialisiert hat. Wir stellen uns der Herausforderung, unsere Kundinnen und Kunden mit unserer Erfahrung und unserem Know-How zu begeistern. Kundenorientierung und Serviceverständnis werden täglich bei allen Kundinnen und Kunden vor Ort gelebt und sind Teil unserer Kultur.

G4S unterstützt aktiv in der Coronakrise und trägt einen entscheidenden Teil zur allgemeinen Sicherheit, Ruhe und Ordnung in Österreich bei.
Zur Unterstützung der weiteren
Aufrechterhaltung der kritischen Infrastruktur suchen wir Sie
als
Sicherheitsmitarbeiter (m/w) in Vollzeit, Teilzeit oder geringfügig!

Tag-Nacht und/oder Wochenenddienste im Raum Innsbruck

Wir leisten unseren Beitrag für Österreich und bieten vielen Menschen durch unsere Leistung Sicherheit! Nun brauchen wir Ihre Unterstützung und Ihren Einsatz, um in dieser herausfordernden Zeit weiterhin unsere Aufgabe wahrnehmen zu können!

Wenn Ihnen die Sicherheit rund um die Versorgung Ihrer Mitmenschen wichtig ist und auch Sie einen Beitrag leisten wollen, Sie körperlich fit und einsatzfähig sind, dann melden Sie sich bei uns!

Aufgaben

  • Assistenz - Unterstützung beim Testverfahren (keine Abnahme eines Abstrichs!)
  • Zutrittskontrolle - Beschränkung der eintretenden Personen auf Maximalanzahl
  • Lenkung des Kundenstroms - Auskunftserteilung und Hilfestellung
  • Registrierung  - Aufnahme und Kontrolle von Reservierungen
  • Sicherheitsdienst - Absicherung des Geländes

Anforderungen

  • Einwandfreier Leumund - keine gerichtlichen Verurteilungen!
  • Mindestalter 18 Jahre!
  • Gute Deutschkenntnisse (B1)
  • Flexibilität betreffend Einsatzbereich
  • Bereitschaft zu Tag-, Nacht- und Wochenenddiensten
  • Hohes Sicherheits- und Verantwortungsbewusstsein
  • Deeskalierende Arbeitsweise

Unser Angebot

Für die ausgeschriebene Position gilt ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von monatlich 1.900,-- Euro brutto pro Monat auf Basis Vollzeit (40 Stunden), wobei eine stundenweise Abrechnung erfolgt und Mehr- bzw. Überstunden, die ausbezahlt werden noch nicht inkludiert sind.