Engagierte:r Diplom-Sozialbetreuer:in

Engagierte:r Diplom-Sozialbetreuer:in

Engagierte:r Diplom-Sozialbetreuer:in (m/w/d)

#teamdiakoniewerk #begleitung

Wohnen für Menschen mit Behinderung in Tirol

ab sofort
Wohnen Kirchbichl
15 - 35 Wochenstunden

In Kirchbichl wohnen 13 Menschen mit einer Behinderung in drei Wohngemeinschaften. Sagen Sie JA zum Diakoniewerk und steigen Sie ein in ein enagagiertes und motiviertes Team!

Ihr neuer Arbeitsalltag…

  • Unterstützung und Begleitung der Bewohner:innen bei der Bewältigung der alltäglichen Lebensanforderungen und Teilhabe in allen Lebensbereichen
  • Ganzheitliche Alltagsgestaltung (z.B.: hauswirtschaftliche, organisatorische Tätigkeiten, Freizeitbegleitung, etc.), Dokumentation, agogische Planungsprozesse
  • im Mittelpunkt steht dabei die bedürfnisorientierte und möglichst selbstbestimmte Lebensgestaltung der von Ihnen begleiteten Menschen
  • Konzeption und Planung der Betreuungsarbeit sowie die Koordination und fachliche Anleitung von sonstigen Personen, die an der Sozialbetreuung mitwirken

Das bringen Sie bereits mit …

  • Abgeschlossene Ausbildung zur:zum Diplom-Sozialbetreuer:in (BA oder BB)
  • Durch ihre bisherigen Erfahrungen bringen Sie ein Repertoire an Methoden und lösungsorientierten Herangehensweisen mit, die Weiterentwicklung fördern
  • Bereitschaft Verantwortung im Team zu übernehmen
  • Freude am agogischen Arbeiten
  • wünschenswerterweise sind Teilhabe, Sozialraumorientierung, TEACCH, Teamarbeit und Kommunikation keine Fremdwörter für Sie

Worauf Sie sich freuen können …

  • eine Arbeitswelt, in der Sie selbstständig & kreativ in einem innovativen Betreuungskonzept mitgestalten können
  • Berücksichtigung persönlicher Wünsche bei der Dienstplangestaltungen im Rahmen der betrieblichen Möglichkeiten
  • zusätzliche dienstfreie Tage
  • einen zusätzlichen Urlaubstag ab dem 5. Jahr im Unternehmen
  • Betriebliche Gesundheitsvorsorgen und interne Angebote(Chor, Klettergruppe, Familienwandertag…)
  • Persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch regelmäßige
  • Supervision und Weiterbildung Mobilitätszuschusss
  • Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie; Mindestgehalt brutto ab € 2.769,28 bei Vollzeit (37 h/Woche)
  • Mehrzahlung je nach Vordienstzeiten & Aufgabenbereich


Wir konnten Sie begeistern?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!