Was macht ein*e Großhandelskauffrau*mann?

Der genauere Tätigkeitsbereich von Großhandelskauffrauen*männer richtet sich nach den jeweiligen Einsatzbereichen Einkauf, Lager und Verkauf. Wobei natürlich je nach Anstellung auch die Ausübung mehrerer oder aller Bereiche möglich ist. In untenstehenden Beitrag erklären wir die einzelnen Fachbereiche und gehen auf die näheren Tätigkeiten von Großhandelsfachleuten näher ein.

Was macht ein*e Großhandelskauffrau*mann?

Berufsbild Großhandelskauffrau*mann

Großhandelskaufleute beschäftigen sich (im Gegensatz zu Einzelhandelskaufleuten) mit dem Ein- und Verkauf von Waren in großen Mengen.

Im Einkauf kümmern sich Großhandelskaufleute um die Ermittlung des Warenbedarfs, Einholung von Angeboten und schließlich die Bestellabwicklung der Waren. Im Lager beschäftigte Großhandelskaufleute Übernehmen die Waren, Kontrollieren diese auf Mängel, sorgen für sachgerechte Lagerhaltung und verwalten diese und kümmern sich auch um den Warenversand. Großhandelskaufleute im Verkauf sind mit der Information von Kund*innen über Warensortiment und -bestände, Erstellung von Angeboten und Auskunft in jeglichen Kundenanfragen (z.B. bezüglich Liefer- und/oder Zahlungsmöglichkeiten) beschäftigt.

Um als Großhandelskaufmann*frau tätig zu werden, ist der positive Abschluss einer Lehrausbildung von Nöten. Darüber hinaus sollten Berufsanwärter*innen Affinität für EDV (Stichwort: Warenwirtschaftssysteme), Verhandlungsgeschick, Kommunikationsfähigkeit, Zahlenaffinität, Organisationstalent, Teamfähigkeit, Kundenorientierung und ggf. Fremdsprachenkenntnisse für den internationalen Handel mitbringen.


Die Aufgaben von Großhandelskauffrauen*männer

Wie bereits erwähnt, können die Aufgaben je nach Einsatzbereich variieren, weshalb hier nur ein gesammelter Überblick der Tätigkeiten gegeben wird.

  • Arbeit mit jeweiligen EDV-Programmen (insbesondere Warenwirtschaftssysteme bzw. Datenbanken)
  • Ermittlung des Warenbedarf
  • Einholung von Angeboten und Vergleich von diesen
  • Ein- und Verkauf sowie Lagerung und Versand von Waren in großen Mengen
  • Sachgerechte Lagerhaltung
  • Lagerverwaltung
  • Kontrolle von Waren und ggf. Mängelrügen erstellen
  • Erstellung von Angeboten für Kund*innen
  • Kund*innen über Warensortiment informieren
  • Alle Kund*innenanfragen beantworten
  • Etc.

Die Ausbildung und Karrierechancen

Um als Großhandelskaufmann*frau tätig zu werden, wird – wie bereits erwähnt – eine Lehrausbildung benötigt. Während der dreijährigen dualen Lehrausbildung werden den angehenden Großhandelskaufleuten in der Berufsschule das nötige Fachwissen über den Großhandel sowie im Lehrbetrieb die alltägliche Arbeitsweise im Beruf vermittelt.

Im Großhandel wird laufend qualifiziertes Personal gesucht, wodurch die Berufsaussichten als stabil bezeichnet werden können. Je nach Ausbildung und Berufserfahrung besteht natürlich auch die Chance auf den Aufstieg in z.B. eine leitende Position.


Das Gehalt von Großhandelskauffrauen*männer

Großhandelskaufleute verdienen in Österreich bei Einstieg laut Kollektivvertrag ein Bruttogehalt von durchschnittlich € 1.400,- bis 2.100,- pro Monat. Die jeweilige Höhe richtet sich dabei nach dem jeweiligen Einsatzbereich. Natürlich steht es dem*der Arbeitgeber*in frei, je nach Qualifikation und Arbeitserfahrung eine Überzahlung anzubieten.

 

Weitere News

Wissenswertes über den Tiroler Arbeitsmarkt bietet der Blog von tirolerjobs.at. Klicke dich durch die Blogartikel rund um die Themen Arbeit, Weiterbildung und Gesundheit am Arbeitsplatz und informieren dich über Neuigkeiten potentieller Arbeitgeber*innen. Informatike Beiträge von Unternehmen findest du in der Kategorie Arbeitgebernews. Tiroler Unternehmen präsentieren sich und geben in aktuellen Newsbeiträgen Einblicke hinter die Kulissen. Trends am Arbeitsmarkt, Bewerbungstipps und Hilfestellung beim Verfassen des Lebenslaufes findest du ebenso wie Analysen zur Arbeitswelt. Stöbere durch den Blog von tirolerjobs.at, verbessere deine Bewerbungsunterlagen mit unseren Tipps und informiere dich über alle Facetten der dynamischen Arbeitswelt! Über unser Berufslexikon kannst du dich über die verschiedensten Jobs informieren und dich durch informative Berufsbeschreibungen inspirieren lassen.