Zuglots:in - Ihre Ausbildung zur:zum Fahrdienstleiter:in (Voll- und Teilzeit)

Zuglots:in - Ihre Ausbildung zur:zum Fahrdienstleiter:in (Voll- und Teilzeit)

  • Tirol
  • Vollzeit
  • Teilzeit

Werden Sie Zuglots:in - Ihre Ausbildung zur:zum Fahrdienstleiter:in (Voll- und Teilzeit)

Dienstort: Tirol
Ausschreibungsnummer: req8333

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind rund 18.000 Möglichmacher:innen der ÖBB-Infrastruktur AG.

Im Geschäftsbereich Betrieb wickeln wir Zug- und Verschubfahrten sicher und pünktlich ab und informieren unsere Kund:innen umfassend und zeitnah.

Starten Sie Ihre Ausbildung als Fahrdienstleiter:in. Haben Sie gerne alles im Blick und möchten die Weichen für eine sichere Fahrt stellen? Dann sind Sie bei uns richtig! Sehen Sie hier einen Arbeitstag als Fahrdienstleiter:in.

Aufgaben, die Sie begeistern:

  • Wir bereiten Sie im Rahmen einer umfangreichen 9-monatigen Ausbildung sorgfältig auf Ihren späteren Beruf vor.
  • Sie überwachen den Bahnverkehr in Ihrer Region auf Monitoren, stellen die Weichen und Signale und sorgen so für einen pünktlichen, reibungslosen und sicheren Zugbetrieb.
  • Sie lotsen Güter- und Personenzüge sicher und pünktlich ans Ziel.
  • Sie tragen die Verantwortung für das Sicherheits- und Notfallmanagement.
  • Zu Ihren Aufgaben zählt auch die Abwicklung und Koordination von Verschubabläufen sowie die betriebliche Koordination von Bauarbeiten.

Erwartungen, die Sie erfüllen:

  • Sie haben eine Berufsausbildung, Matura oder Fachschule abgeschlossen und verfügen über sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift.
  • Sie hören sehr gut, sind weder farb- noch nachtblind (Brillen/Kontaktlinsen max. +5 oder -8 Dioptrien mit entsprechender Sehleistung).
  • Den Präsenz-/Zivildienst haben Sie bereits geleistet oder sind befreit.
  • Mit wechselnden Arbeitszeiten im Schichtdienst (Nacht/Wochenende/Feiertage) können Sie und Ihre Familie gut umgehen. 
  • Sie bewahren auch in schwierigen Situationen Ruhe und behalten den Überblick.

Ein Angebot, das Sie überzeugt:

  • Sie erhalten als neue:r ÖBB-Mitarbeiter:in – unter Einhaltung der vertrags- und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen – ein Smartphone sowie einen Sign-On Bonus in der Höhe von 2 x 2.500,- brutto zeitnah nach Beginn der Ausbildung.
  • Ein anspruchsvoller Beruf mit viel Eigenständigkeit. Ein Job mit großer Verantwortung: Für unsere Kund:innen und unsere Umwelt.
  • Wir bieten Weiterbildungsmöglichkeiten und eine Vielzahl an Vorteilen für ÖBB-Mitarbeiter:innen.
  • Für die Funktion „Fahrdienstleiter:in Einstieg“ ist ein Mindestentgelt von € 32.803,68 brutto/Jahr vorgesehen. Nach abgeschlossener Ausbildung und bei Ausübung der Funktion „Fahrdienstleiter:in Strecke“ beträgt das Entgelt mind. € 38.617,88 brutto/Jahr. Darüber hinaus bieten wir leistungsorientierte Zulagen von bis zu durchschnittlich € 500,- brutto/Monat.
  • Nach vollständig abgeschlossener Ausbildung ist es möglich das Beschäftigungsausmaß je nach Vereinbarung auf Teilzeit zu reduzieren.
  • Bei einem 12-Stunden-Schichtmodell kommen Sie in einer Arbeitswoche (Mo-So) nur 3-4 Mal zur Arbeit und genießen mehr Freizeit aufgrund weniger häufiger Anreisen zur Arbeit.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit folgenden vollständigen Unterlagen:

  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Nachweis über die höchste abgeschlossene Ausbildung (Lehrabschluss, Fachschule, Matura, o.Ä.)
  • Interne Bewerber:innen fügen idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu

Wenn uns Ihre Bewerbungsunterlagen überzeugen, sind die Absolvierung eines E-Learnings inkl. Wissensüberprüfung, die psychologische Eignungsuntersuchung, die Teilnahme am ÖBB-Auswahltag und die ärztliche Tauglichkeitsfeststellung die ersten Schritte für Ihre zukünftige Laufbahn als Fahrdienstleiter:in. Nähere Informationen zum Bewerbungsprozess erhalten Sie hier.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ihre Ansprechpartner:innen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Mag. Franz-Josef Gstrein, +43664/6175640.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Nähere Informationen unter jobs.oebb.at