UniversitätsassistentIn - Postdoc [SOE-11958]

UniversitätsassistentIn - Postdoc [SOE-11958]

UniversitätsassistentIn - Postdoc
Chiffre SOE-11958

Beginn/Dauer:

  • ab 01.11.2021
  • auf 4 Jahre

Organisationseinheit:

  • LehrerInnenbildung und Schulforschung

Beschäftigungsausmaß:

  • 40 Stunden/Woche

Hauptaufgaben:

  • Gemeinsame und selbständige Forschung im Bereich Leadership- und Schulentwicklung
  • Mitwirkung bei der weiteren Ausarbeitung und Umsetzung des neuen Lehramtsstudiums Sekundarstufe an der Universität Innsbruck (insb. Bildungswissenschaftliche Grundlagen)
  • Inhaltliche und organisatorische Leitung eines schulpädagogischen Modulteams im Rahmen der laufenden Lehramtsausbildung an der Universität Innsbruck
  • Mitarbeit an institutseigenen Forschungsprojekten
  • Qualitativ hochwertige forschungsgeleitete Lehre
  • Betreuung von Studierenden u. Mitwirkung bei der Betreuung von Abschlussarbeiten
  • Mitarbeit in Organisation, Verwaltung und in universitären Gremien

Erforderliche Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Lehramtsstudium bzw. Studium mit bildungswissenschaftlichem Schwerpunkt oder verwandter Fachgebiete (Erfahrung im Primarbereich erwünscht)
  • Facheinschlägiges Doktorat (vorzugsweise im Bereich Leadership und/oder Schulentwicklung)
  • Fundierte Kenntnisse in zentralen Gebieten bildungswissenschaftlicher Forschung (quantitativ und qualitativ)
  • Kenntnisse des österreichischen Schulsystems (inkl. LehrerInnenbildung)
  • Erfahrung im Bereich bildungswissenschaftlicher Lehre (formale Bildung)
  • Grundlegende wissenschaftstheoretische Kenntnisse
  • Organisationskompetenz (insb. in der Mitarbeit bei der Planung von Veranstaltungen und der Abwicklung von Projekten)
  • Erwünscht: Erfahrungen im Bereich der LehrerInnenbildung (universitäre Lehre/Forschung)
  • Wissenschaftliche Leistungen über Dissertation/PhD hinaus als Postdoc (Publikationstätigkeit)
  • Erfahrung mit Drittmitteln und Internationalität
  • Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Problemlösefähigkeit

Stellenprofil:

Die Beschreibung der mit dieser Stelle verbundenen Aufgaben und Anforderungen finden Sie unter:
https://www.uibk.ac.at/universitaet/profile-wiss-personal/post-doc.html

Entlohnung:

Für diese Position ist ein Entgelt von brutto € 3.946 / Monat (14 mal) * vorgesehen. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen ( https://www.uibk.ac.at/universitaet/zusatzleistungen/ ).

* Stand 2021

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis 24.06.2021 .

Die Universität Innsbruck legt im Rahmen ihrer Personalpolitik Wert auf Chancengleichheit und Diversität.

Die Universität Innsbruck strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Dies gilt insbesondere für Leitungsfunktionen sowie für wissenschaftliche Stellen. Bei Unterrepräsentation werden Frauen bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.