Strategischer Einkäufer für Rohmaterial (m/w) [34461]

Strategischer Einkäufer für Rohmaterial (m/w) [34461]

One Passion. Many Opportunities.
www.liebherr.com/karriere

Die Liebherr-Werk Nenzing GmbH entwickelt, produziert und vertreibt Raupenkrane mit einer Traglast von bis zu 300 Tonnen, Hydroseilbagger sowie Ramm- und Bohrgeräte. Neben diesen Produkten bietet das Unternehmen auch zahlreiche Dienstleistungen und Services an, welche die Prozesse auf der Baustelle erleichtern.


Strategischer Einkäufer für Rohmaterial (m/w)

Einkauf | Job-ID 34461

Beschreibung

  • Analyse und Beobachtung der Beschaffungsmärkte
  • Optimierung des Lieferantenportfolios inklusive Lieferantenzulassung und Lieferantenentwicklung
  • Erstellung von Anfragen und Angebotsvergleichen sowie Preis- und Wertanalysen
  • Planung und Durchführung von Konditionsverhandlungen sowie Optimierung der allgemeinen Vertrags-, Liefer- und Zahlungskonditionen
  • Management von technischen Potentialen und Innovationen
  • Ansprechpartner für einkaufsrelevante Fragen und Schnittstelle zu den internen Fachbereichen für die internationalen Standorte innerhalb der Sparte

Qualifikation

  • Begeisterung für wirtschaftliche und technische Zusammenhänge
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Technik oder Wirtschaft, idealerweise als Wirtschaftsingenieur oder abgeschlossene Berufsausbildung mit Weiterqualifizierung
  • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position oder im Produktionsumfeld in einem Industrieunternehmen von Vorteil
  • Gutes technisches Verständnis
  • Ausgeprägte Kenntnisse im kaufmännischen Bereich
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft
  • Selbständige und systematische Arbeitsweise in einer Lernkultur
  • Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Überzeugungskraft

Unser Angebot

Bei Liebherr erwartet Sie ein anspruchsvolles und interessantes Aufgabengebiet in einer internationalen erfolgreichen Firmengruppe. Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit den Sozialleistungen eines modernen Unternehmens. Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Mindestentgelt der Metallindustrie. Das tatsächliche Einkommen ist abhängig von der beruflichen Qualifikation und Berufserfahrung.