Straßenaufsichtsorgan (m/w) im Raum Wörgl - Brixental

Straßenaufsichtsorgan (m/w) im Raum Wörgl - Brixental

Straßenaufsichtsorgan (m/w) im Raum Wörgl - Brixental

Voll- oder Teilzeit / Tagdienst
 

Beschreibung

G4S Österreich gehört mit seinem über 100-jährigen Bestehen zu den erfahrensten Sicherheitsunternehmen, das sich auf das Outsourcing von Sicherheitsleistungen spezialisiert hat. Wir stellen uns der Herausforderung, unsere Kundinnen und Kunden mit unserer Erfahrung und unserem Know-How zu begeistern. Kundenorientierung und Serviceverständnis werden täglich bei allen Kundinnen und Kunden vor Ort gelebt und sind Teil unserer Kultur.

Wir suchen ab sofort zur Verstärkung unseres Teams Straßenaufsichtsorgane (m/w) zur Überwachung des ruhenden Verkehrs im Raum Wörgl - Brixental.
Arbeitszeiten im Zeitfenster werktags Mo-Fr 
Als vereidigtes Straßenaufsichtsorgan überwachen Sie den ruhenden Verkehr gemäß den gesetzlichen Vorschriften.
Ausbildung und Einschulung erfolgt im Rahmen des Dienstverhältnisses.

Aufgaben

  • Überwachung des ruhenden Verkehrs 
  • Dokumentation von wichtigen Ereignissen
  • Erteilen von Auskünften an Fahrzeuglenker
  • Ausstellen von Organstrafverfügungen

Sie sind teamfähig, eine genaue Arbeitsweise und sicheres Auftreten runden Ihr Profil ab?

Anforderungen

  • Volljährigkeit
  • Unbescholtenheit - keine gerichtlichen Verurteilungen!
  • Österreichische oder deutsche Staatsbürgerschaft
  • Führerschein der Klasse B
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Englischkenntnisse von Vorteil
  • Freude an einer eigenständigen Tätigkeit mit Verantwortung
  • Gepflegtes Erscheinungsbild
  • EDV Kenntnisse

 

Unser Angebot

  • Grundausbildung nach ÖZS Norm für das Bewachungsgewerbe
  • Ausbildung zum Straßenaufsichtsorgan
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit guten Zukunftsaussichten
  • Fahrtkostenzuschuss

Für die ausgeschriebene Position gilt ein kollektivvertraglicher Grundstundenlohn von 11,72 Euro brutto pro Stunde, wobei eine stundenweise Abrechnung erfolgt und Mehr- bzw. Überstunden, etwaige Zuschläge bzw. Zulagen zusätzlich ausbezahlt werden.