Swipe

Wir bieten Berufsfelder, die nahe am Menschen sind, deren Aufgabe es ist, gemeinsame Räume zu schaffen und Beziehungen in der Pfarre und darüber hinaus aufzubauen. In der Mitte unserer Arbeit stehen die Bedürfnisse der Menschen und die christliche Botschaft. Dies spiegelt sich auf allen Ebenen unserer Arbeit wider. 

Die Diözese Innsbruck sucht Sie ab 01.09.2024 für die Mitarbeit im Seelsorgeraum Fließ als:

Pfarrhelferin | Pfarrhelfer

14 Wochenstunden

Ihre Aufgaben:

  • Sie leisten einen wichtigen Beitrag in der Erstkommunion- und Firmvorbereitung, indem Sie aktiv mitarbeiten und die jeweiligen Sakramentsempfänger:innen begleiten und unterstützen.
  • Sie sind ein wichtiges Bindeglied zwischen dem Pfarrgemeinderat, unseren ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen, dem Pfarrbüro, den Pfarrkoordinator:innen und dem Pfarrer im Seelsorgeraum.
  • Sie sind mitverantwortlich für die Ministrant:innen im Seelsorgeraum.
  • Sie bleiben in Kontakt mit den Mitgliedern der Pfarrteams, Pfarrgremien und ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen und unterstützen dabei Aktionen, Feste und kirchliche Feiern.
  • Sie sind verantwortlich für die Erstellung unseres Pfarrbriefes, der zwei Mal im Jahr erscheint, sowie für die Veröffentlichung und Gestaltung von Plakaten und Einladungen.

Ihre Voraussetzungen:

  • Sie sind ein Organisationstalent und behalten bei komplexen Aufgabengebieten immer den Überblick.
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.
  • Sie sind aufgeschlossen, teamfähig und kompromissbereit und setzen sich mit Freude und Verantwortungsbewusstsein für die Gestaltung eines lebendigen Pfarrlebens ein.
  • Sie identifizieren sich mit den Werten und dem Grundauftrag der katholischen Kirche und fühlen sich dort beheimatet.
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene (Berufs)Ausbildung.
  • Sie besitzen den Führerschein B.

Das bieten wir:

  • Wir schätzen eigenverantwortliches Arbeiten und können Ihnen eine Mitarbeit in einem engagierten Team aus ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter:innen bieten.
  • Wir setzen uns für Vielfalt und Chancengleichheit am Arbeitsplatz ein und legen hohen Wert auf ein wertschätzendes Arbeitsumfeld.
  • Wir bieten flexible Arbeitszeiten, eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit.
  • Wir unterstützen aktiv den Wunsch nach Fort- und Weiterbildung und Supervision in der Diözese Innsbruck. Die Einschulung und Begleitung in der Einarbeitungsphase ist für uns selbstverständlich.
  • Wir bieten vielfältige Benefits wie Essenszuschuss, Zuschuss zu den Fahrtkosten zum Arbeitsplatz (auch bei Anreise mit dem Fahrrad), Kultur- und Gesundheitsförderung, Betriebsausflüge, diözesaner Sporttag sowie 4,5 zusätzliche freie Tage rund um die kirchlichen Feiertage.
  • Das Gehalt entspricht dem Kollektivvertrag der Diözese Innsbruck und liegt bei mindestens € 940,00 brutto/Monat für 14 Wochenstunden (A/IV/1). Eventuelle Zulagen und eine höhere Einstufung bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung werden zusätzlich berücksichtigt.

Wenn Sie ein:e engagierte:r Teamplayer:in sind, der/die Freude daran hat, in einer lebendigen und herzlichen Gemeinschaft zu arbeiten, freuen wir uns sehr darauf, Sie kennenzulernen! Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 21.07.2024.

footer region background