Mitarbeiter/-in in der Energieverrechnung (m/w/d)

Mitarbeiter/-in in der Energieverrechnung (m/w/d)

Mitarbeiter/-in in der Energieverrechnung (m/w/d)

Befristung bis 31. Dezember 2024, Option auf Verlängerung
 

Die IKB liefert intelligente Energie- und Infrastrukturlösungen und treibt damit die positive Entwicklung des Lebens- und Wirtschaftsraums von Innsbruck und Tirol voran. Starten Sie jetzt Ihre Karriere in einem der größten Unternehmen Tirols!
 

Ihre Aufgaben:

Als Mitarbeiter/-in unseres Geschäftsbereichs Kundenservice sind Sie gemeinsam mit Ihren Kollegen/-innen überwiegend für die Erstellung der Abrechnung wie z. B. Jahresabrechnungen, Schlussrechnungen, Zwischenabrechnungen zuständig und servicieren bzw. beraten unsere Kunden in diesen Angelegenheiten.

  • Konzeption und Mitgestaltung verschiedener Produkte-/Tarifmodelle von internen und externen Bedarfsträger
  • Allgemeine und fachliche Kundeninformation (Tarifauskünfte und -beratung, Rechnungserklärungen)
  • Bearbeitung von Kundenkontakten im Second Level Support (z. B. intensivere Rechnungserklärung)
  • Operatives Beschwerdemanagement
  • Optimierung bestehender Prozessabläufe inkl. softwareunterstützte Prozessdokumentation
  • Überwachung und Umsetzung von Marktanforderungen bzw. gesetzlicher Änderungen
  • Mitarbeit bei Projekten wie z. B. Einführung von Smart Meter

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z.B. Lehre, HAK oder BSc-Studium mit Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften oder Europäische Energiewirtschaft)
  • Erste energiewirtschaftliche Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position von Vorteil
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office etc.) sind Voraussetzung; Kenntnisse von SDK, CRM, SAP von Vorteil
  • Starke Kunden- und Serviceorientierung
  • Hohes Maß an Empathie und Begeisterung im Umgang mit Menschen
  • Verlässlicher, eigenverantwortlicher und analytischer Arbeitsstil
  • Belastbarkeit und Stressresistenz, Selbstständigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Teamgeist

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiches, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet
  • Flexible Arbeitszeiten und laufende Aus- und Weiterbildung
  • Möglichkeit für Home-Office bzw. mobiles Arbeiten
  • Attraktive Sozialleistungen und Angebote für Mitarbeiter/-innen
  • Gutes Betriebsklima und ansprechendes Arbeitsumfeld
  • KV-Mindestbruttogehalt ab € 2 800,- / 38,5 Stunden/Woche. Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen!

Allgemeiner Kontakt:
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG, Geschäftsbereich Personal, Salurner Straße 11, 6020 Innsbruck, Tel: +43 512 502 5130

Bewerbung von Menschen mit Behinderung ausdrücklich erwünscht