System- / Software Tester für Embedded Steuergeräte (m/w) [41757]

System- / Software Tester für Embedded Steuergeräte (m/w) [41757]

One Passion. Many Opportunities.
www.liebherr.com/karriere

Die Liebherr-Werk Nenzing GmbH entwickelt, produziert und vertreibt Raupenkrane mit einer Traglast von bis zu 300 Tonnen, Hydroseilbagger sowie Ramm- und Bohrgeräte. Neben diesen Produkten bietet das Unternehmen auch zahlreiche Dienstleistungen und Services an, welche die Prozesse auf der Baustelle erleichtern.


System- / Software Tester für Embedded Steuergeräte (m/w)

Informationstechnologie / Software | Job-ID 41757

Beschreibung

  • Review und Erstellung von Requirements vom Verifikationskriterien für System- und Softwaretests
  • Ausarbeiten von Testspezifikationen und Testplänen für die Absicherung von Steuergrätesoftware und -system
  • Durchführung und Automation der System- und Softwaretests sowie kontinuierliche Dokumentation von Systemreife und Testabdeckung
  • Kontinuierliche Verbesserung der Testautomatisierung
  • Aufnahme von Traces in Fehlersituationen
  • Unterstützung bei Fehleranalysen auf Automotive Bussystemen
  • Mitarbeit in Entwicklungsprojekten

Qualifikation

  • Abgeschlossenes Studium (TU / FH) Elektrotechnik mit Schwerpunkt SW-Entwicklung, technischer Informatik oder vergleichbarer Ausbildung, sowie mehrjährige Berufserfahrung in der Automotive-Embedded-Softwareentwicklung
  • Kommunikationsstarke und teamfähige Persönlichkeit
  • Analytisches Denken, lösungsorientierte Arbeitsweise, Selbstständigkeit
  • Erfahrungen in der Erstellung von Testcases und in der Testautomatisierung
  • Gute Kenntnisse agiler Entwicklungsprozesse im Automotive-Umfeld
  • Verständnis moderner und vernetzter Echtzeitsysteme
  • ISTQB Certified Tester Nachweis
  • Kenntnisse im Bereich automotiver Bussysteme (CAN, EtherCAT,etc.) und Kommunikationsprotokolle (J1939, CANopen) von Vorteil
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

Liebherr bietet ein stabiles und erfolgreiches Konzernumfeld sowie anspruchsvolle und interessante Aufgabengebiete. Dazu gehören neben Social Benefits, wie Werksverkehr, Kantine, Gleitzeit, etc. auch alle Möglichkeiten zur permanenten Weiterentwicklung. Gesetzlicher Hinweis: Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Mindestentgelt der Metallindustrie. Das tatsächliche Einkommen ist abhängig von der beruflichen Qualifikation und Berufserfahrung.