Spezialist*in Personalwesen - Schwerpunkt Personalverrechnung, -administration und Mitarbeiter*innenbetreuung

Spezialist*in Personalwesen - Schwerpunkt Personalverrechnung, -administration und Mitarbeiter*innenbetreuung

Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck

Die Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck als größte Kultureinrichtung von Tirol und Westösterreich mit ca. 30 Neuproduktionen und 700 Vorstellungen im Jahr sucht Verstärkung!

Engagieren Sie sich in unserem Team ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt als

SPEZIALIST*IN PERSONALWESEN
SCHWERPUNKT PERSONALVERRECHNUNG, -ADMINISTRATION UND MITARBEITER*INNENBETREUUNG

in Teilzeit (20 – 25 Wochenstunden)


IHR AUFGABENGEBIET

  • Selbstständige Durchführung der monatlichen Entgeltabrechnungen für alle Beschäftigten in unterschiedlichen Kollektivverträgen inkl. Zeiterfassung
  • Betreuung sämtlicher Fragestellungen unserer Mitarbeiter*innen in den jeweils zugewiesenen Bereichen
  • Personaladministration wie Abwicklung von Ein- und Austritten, Erstellung von Verträgen, Bestätigungen und Dienstzeugnissen, Kommunikation mit externen Stellen, Ansuchen diverser Genehmigungen, Abrechnung von Dienstreisen sowie allgemeine Assistenz-Tätigkeiten
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung verschiedener Personalprozesse und -standards

IHR ANFORDERUNGSPROFIL

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Personalverrechnung, im Idealfall ergänzt durch Personalverrechnerprüfung
  • Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientiertheit
  • Eigeninitiative, Zuverlässigkeit, präzise Arbeitsweise, analytische Denkweise, hohe Teamfähigkeit und Diskretion
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse, sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Freude an der Arbeit in einem sich laufend verändernden Umfeld (rechtliche Rahmenbedingungen etc.)

WAS ERWARTET SIE BEI UNS?

  • Breitgefächertes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Dynamisches und wertschätzendes Arbeitsumfeld
  • Zahlreiche Sozialleistungen (Essenszuschuss, Jobticket, Betriebliche Gesundheitsförderung, vergünstigte Theaterkarten)

Das Jahresbruttogehalt beträgt mind. € 38.500,- (Basis Vollzeit/40 Wochenstd.). Je nach Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an karriere@landestheater.at oder über unsere Website 
www.landestheater.at.