Swipe

Das Netzwerk St. Josef - Wohnen, Arbeit, Therapie und Lebensbegleitung für Menschen mit Mehrfachbehinderung in Mils bei Hall in Tirol - sucht ab September 2024 für die Betriebskinderkrippe eine*n Kinderkrippenassistent*in.

Kinderkrippenassistent*in

w/m/d - 30 Wochenstunden; MO-FR 08:00-14:00 Uhr (ggf. Bereitschaft zu Diensten ab 07:00 Uhr) - Betriebskinderkrippe Netzwerk St. Josef

Sie bieten:

  • Qualifizierungslehrgang/ Ausbildung für Assistenzkräfte nach dem Tiroler Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz; Berufserfahrung von Vorteil
  • Teamfähigkeit, Kontaktfreude und freundliches Auftreten
  • Achtsame und wertschätzende Haltung, Professionalität im Umgang mit Kindern und deren Familie
  • Empathievermögen und Geduld
  • Motivation und Eigeninitiative
  • Belastbarkeit, Verlässlichkeit und Verschwiegenheit
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung
  • Einwandfreie Strafregisterbescheinigung nach §10 Abs. 1 und 1a Strafregistergesetz

Wir bieten

  • Eine vielseitige, sinnvolle Tätigkeit in einem werteorientierten Umfeld sowie eine langfristige berufliche Perspektive:
    - Begleitung der Kinder von 0-4 Jahren im päd. Alltag
    - Unterstützung der Kinder in allen Bildungsbereichen des österreichischen Bildungsrahmenplans im Sinne der pädagogischen Konzeption
    - Mitwirkung an der Gestaltung einer vorbereiteten Umgebung
    - Beobachtung und Dokumentation mit dem Team
    - Zusammenarbeit mit Leitung und päd. Fachkraft
    - Hauswirtschaftliche Tätigkeiten gemeinsam mit dem Team
  • 6. Urlaubswoche für alle Mitarbeitenden ab dem 43. Geburtstag
  • Vergütung von Einspring-Diensten mit 50 bzw. 100% Zuschlag ab Dienstplanfixierung (abhängig vom Wochentag, unabhängig vom Beschäftigungsausmaß)
  • Supervision und Coaching
  • Betriebliche Gesundheitsförderung (u.a. kostenlose Angebote in der Arbeitszeit, Fitnessstudio-Kooperation, Wiedereingliederungsmanagement u.v.m.), ausgezeichnet mit dem BGF-Gütesiegel
  • Unterstützung bei der privaten Zukunftsabsicherung
  • Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Weitere soziale Vergünstigungen wie z.B. MitarbeiterInnen-Rabatte, MitarbeiterInnen-Events, vergünstigte Mahlzeiten, kostenloser Parkplatz u.v.m.

Die Entlohnung erfolgt nach dem KV f. konfessionelle Alten- und Pflegeheime Österreichs. Das Monatsgehalt beträgt € 1.743,07 brutto  (30 Wochenstunden), zzgl. Vordienstzeiten. Anrechnung aller facheinschlägigen Vordienstjahre.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
footer region background