Key-User ERP für den Bereich Kundendienst (m/w/d) [51141]

Key-User ERP für den Bereich Kundendienst (m/w/d) [51141]

One Passion. Many Opportunities.
www.liebherr.com/karriere

 

Die Liebherr-Werk Nenzing GmbH entwickelt, produziert und vertreibt Raupenkrane mit einer Traglast von bis zu 300 Tonnen, Hydroseilbagger sowie Ramm- und Bohrgeräte. Neben diesen Produkten bietet das Unternehmen auch zahlreiche Dienstleistungen und Services an, welche die Prozesse auf der Baustelle erleichtern.


Key-User ERP für den Bereich Kundendienst (m/w/d)

Kundendienst | Job-ID 51141

Aufgaben

  • Aneignung von Know How in den neuen Standardfunktonalitäten von Infor LN ​
  • Unterstützung bei Erstellung von Testszenarien und –fällen​
  • Definition und Umsetzung des Berechtigungskonzeptes​
  • Unterstützung des Prozessdesigners bei der Dokumentation der neu definierten Geschäftsprozesse sowie einer Prozessdokumentation im erforderlichen Detaillierungsgrad​
  • Punktuelle Mitarbeit an der Konzeption von Anpassungen bzw. Schnittstellen sowie Freigabe der realisierten Ergebnisse aus Sicht des Fachbereiches
  • Vorbereitung und Durchführung von Integrations- und Simulationstests​
  • Vorbereitung und Präsentation der wichtigsten Entscheidungen und neuer Prozesse vor den Fachbereichen und Projektteams

Qualifikation

  • Abgeschlossene Ausbildung oder Absolventen HTL/FH oder Universitätsabschluss
  • Ausgeprägtes, technisches Verständnis für Anwendungslandschaften sowie deren Zusammenwirken
  • Erfahrung in Projekt- und Prozessmanagement wünschenswert
  • Programmier- und Datenbank-Grundkenntnisse von Vorteil
  • Gute Englisch- und Deutschkenntnisse
  • Teamfähigkeit in einem dynamischen Umfeld

Unser Angebot

Liebherr bietet ein stabiles und erfolgreiches Konzernumfeld sowie anspruchsvolle und interessante Aufgabengebiete. Dazu gehören neben Social Benefits, wie Werksverkehr, Kantine, Gleitzeit, etc. auch alle Möglichkeiten zur permanenten Weiterentwicklung. Gesetzlicher Hinweis: Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Mindestentgelt der Metallindustrie. Das tatsächliche Einkommen ist abhängig von der beruflichen Qualifikation und Berufserfahrung.