Ingenieur:in Werkstoffwissenschaft

Ingenieur:in Werkstoffwissenschaft

 

Ingenieur:in Werkstoffwissenschaft

Strategische Schichtentwicklung Zerspanungswerkzeuge


CERATIZIT Austria GmbH

Wir bieten

  • Verantwortungsvolle Aufgaben, ein dynamisches Team und ein sehr gutes Betriebsklima
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem international agierenden Unternehmen
  • Eine intensive Einarbeitung und kontinuierliche Weiterentwicklung
  • Täglich frische und gesunde Verpflegung
  • Wechselnde Bildungsangebote bis hin zu Sportangeboten
  • Betriebliche Altersvorsorge und weitere Sozialleistungen

Ihre Aufgaben

  • Um weiterhin auf einem hohen Niveau Werkzeuge (u.a. für die Zerspanung) unseren Kunden bieten zu können und unsere führende Position am Markt auszubauen, sind Sie für die strategische Weiterentwicklung unseres Beschichtungsportfolios verantwortlich und tragen zu unserem Erfolg und unserer Produktqualität bei
  • Sie entwickeln unsere Hartstoffbeschichtungen (PVD) und setzen diese in der Produktion um, unter Berücksichtigung von wirtschaftlichen Aspekten
  • In der international ausgerichteten Rolle standardisieren Sie unsere globalen Prozesse und die zugehörigen Produkte und stellen Produkt-, Prozess- und Technologieinnovationen sicher
  • Weiterhin führen Sie Wettbewerbsanalysen durch und spüren Markttrends auf
  • Um unser Ziel des Wachstums zu erreichen bedarf es einer erhöhten Koordination und professionellen Abstimmung, daher pflegen und bauen Sie ein Netzwerk mit wissenschaftlichen internationalen Kontakten aus und betreuen die Beschichtungszentren (F&E) innerhalb der CERATIZIT Gruppe

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium gerne mit Dissertation in der Fachrichtung Werkstoffwissenschaften oder einer vergleichbaren Profession
  • Mit fundierter Erfahrung im Bereich der Beschichtungsherstellung und -analyse haben Sie Erfahrungen in unserer Branche
  • Sie bringen eine Reisebereitschaft mit, um unsere internationalen Standorte (EU, Asien, USA) zu betreuen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir, ob der Internationalität, voraus
  • Sie haben Freude daran komplexe Sachverhalte und Zusammenhänge darzustellen und zu präsentieren

Wir sind in Österreich gesetzlich verpflichtet in jeder Stellenausschreibung ein Mindestentgelt anzugeben. Für diese Position beträgt dies bei Erfüllung der Anforderungen nach Kollektivvertrag Metall (H) mindestens € 58.098,60 pro Jahr bei Vollzeit und 14 Bezügen. Selbstverständlich sind wir bereit, je nach Ihrer Erfahrung und Qualifikation, diesen Wert zu überzahlen und legen das tatsächliche Gehalt und die Einstufung in einem gemeinsamen Gespräch fest.

Sie möchten wirklich etwas bewegen? Dann möchten wir Sie kennenlernen!

Hagen Donner
Metallwerk-Plansee-Straße 71
6600 Reutte, Österreich
Tel.: +49 831 5701 4361600 2855

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!