Abteilungsleiter:in Supply Chain Management

Abteilungsleiter:in Supply Chain Management

Abteilungsleiter:in Supply Chain Management

in Reutte, Österreich

INTERESSANTE AUFGABEN

Die Abteilung Supply Chain Planning verantwortet die Kalkulation und Machbarkeitsprüfung von Anfragen und Angeboten, die Materialstammanlage und -pflege, die Disposition und Bedarfsauflösung, die Bestätigung von Lieferterminen, -plänen und Kosten an den Vertrieb, das Steuern von Fertigungsaufträgen, die Nachkalkulation und Optimierung von Abläufen, die Kapazitätsabstimmung mit der Produktion sowie die Rohstoffplanung und das Bestandsmanagement.
 
  • Führung und Weiterentwicklung der Abteilung Supply Chain Planning in der Plansee SE
  • Leitung des monatlichen S&OP Prozesses zur Abstimmung der Kundenbedarfe mit den Produktionskapazitäten gemeinsam mit Produktionslinienleiter:innen, Vertrieb und Management
  • Weiterentwicklung und Verantwortung eines effizienten Bestandsmanagements, ebenso wie die Unterstützung von Produktverlagerungsprojekten innerhalb des Plansee Produktionsnetzwerkes
  • Weiterentwicklung und Optimierung produktionslogistischer Abläufe nach den TOC- und Lean Grundprinzipien sowie die logistische Gesamtverantwortung für die Supply Chains am Standort Reutte
  • Leitung von Optimierungsprojekten zur Steigerung der Transparenz in den Supply Chains und enge Abstimmung mit Kunden und Vertrieb sowie die Festlegung der Rohstoffeinsatzmengen und -bedarfe

DAS BRINGEN SIE MIT

  • Masterstudium mit langjähriger Berufserfahrung, idealerweise in einem internationalen Industrieunternehmen oder vergleichbare Kompetenzen durch langjährige einschlägige Berufserfahrung mit hochwertiger fachspezifischer Zusatzausbildung
  • Umfassende breite und tiefe fachliche und branchenspezifische Expertise
  • Wirtschaftliches Wissen und Management-Kompetenz
  • Mehrjährige Führungserfahrung, Erfahrung in der Beratung ist von Vorteil
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse 

STARKE VORTEILE

  • Ein in der Region stark verwurzeltes, beliebtes Unternehmen und einer der bedeutendsten Arbeitgeber
  • Verantwortungsvolle Aufgaben, ein dynamisches Team und ein sehr gutes Betriebsklima
  • Weitsicht ist typisch Plansee: Als Privatunternehmen reinvestieren wir den Gewinn in unseren Erfolg von morgen
  • Reutte heißt Lebensqualität: Gute Infrastruktur, familienfreundliche Umgebung und großartige Sportmöglichkeiten
  • Täglich frische und gesunde Verpflegung in der werksinternen Kantine
Wir sind in Österreich gesetzlich verpflichtet in jeder Stellenausschreibung ein Mindestentgelt anzugeben. Für diese Position beträgt dies bei Erfüllung der Anforderungen nach Kollektivvertrag Metall (I) mindestens € 66.110,80 pro Jahr bei Vollzeit und 14 Bezügen. Selbstverständlich sind wir bereit, je nach Erfahrung und Qualifikation, diesen Wert zu überzahlen und legen das tatsächliche Gehalt und die Einstufung in einem gemeinsamen Gespräch fest.
Ein Job bei Plansee lohnt sich, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über jobs.plansee.com.