Diese Webseite verwendet Cookies und Google Fonts. Diese helfen uns, die Webseite und Ihr Online-Erlebnis zu verbessern.
Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie deren Verwendung zu.
Aktzeptieren
Mehr erfahren

UniversitätsassistentIn - Postdoc [SOE-9616]

Universität Innsbruck

Innsbruck

06.12.2017

UniversitätsassistentIn - Postdoc
Chiffre SOE-9616

Beginn/Dauer:

  • ehest möglich
  • auf 4 Jahre

Organisationseinheit:

  • Fachdidaktik, Bereich Didaktik der Naturwissenschaften, Geographie, Informatik und Mathematik

Beschäftigungsausmaß:

  • 40 Stunden/Woche

Hauptaufgaben:

  • Selbstständige Forschung auf dem Gebiet der Didaktik des Unterrichtsfachs Biologie und Umweltkunde mit Schwerpunkt im schulischen und/oder außerschulischen Lehren und Lernen
  • Lehre in der Fachdidaktik des Unterrichtsfachs Biologie und Umweltkunde
  • Mitwirkung in Organisation und Verwaltung am Bereich Didaktik der Naturwissenschaften, Geographie, Informatik und Mathematik des Instituts für Fachdidaktik
  • Betreuung von Diplom- und Masterarbeiten von Lehramtsstudierenden
  • Mitwirkung bei der Abwicklung, Einreichung und Koordination von nationalen und internationalen Drittmittelprojekten

Erforderliche Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Lehramtsstudium aus Biologie und Umweltkunde (oder Äquivalent)
  • Abgeschlossenes Doktoratsstudium bzw. PhD aus Biologie oder Didaktik der Biologie und Umweltkunde bzw. Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung (BNE) (oder Äquivalent)
  • Universitäre Lehrerfahrungen im Bereich der Fachdidaktik Biologie und Umweltkunde
  • Mobilitätserfahrung
  • Erwünscht: Schulische Lehrerfahrung im Unterrichtsfach Biologie und Umweltkunde
  • Erwünscht: Sehr gute Englischkenntnisse
  • Erwünscht: Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln und der Mitwirkung in Drittmittelprojekten
  • Innovationsfähigkeit und Kreativität, Fähigkeit zu institutionellem Denken und Handeln
  • Bereitschaft zur Kommunikation und Kooperation mit anderen Fachdidaktiken am Institut, mit fachrelevanten Fakultäten der Universität sowie auf nationaler und internationaler Ebene als auch Kolleginnen und Kollegen an der Schule sowie Studierenden wird erwartet
  • Erwünscht: Management- und Personalführungskompetenz

Stellenprofil:

Die Beschreibung der mit dieser Stelle verbundenen Aufgaben und Anforderungen finden sie unter: http://www.uibk.ac.at/universitaet/profile-wiss-personal/post-doc.html

Entlohnung:

Für diese Position ist ein Entgelt von brutto € 3.627 / Monat (14 mal) vorgesehen. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen (http://www.uibk.ac.at/universitaet/zusatzleistungen/).

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis 27.12.2017.

Bewerbung an der Uni Innsbruck - Schritt für Schritt Anleitung

 

UniversitätsassistentIn - Postdoc
Chiffre SOE-9616

Beginn/Dauer:

  • ehest möglich
  • auf 4 Jahre

Organisationseinheit:

  • Fachdidaktik, Bereich Didaktik der Naturwissenschaften, Geographie, Informatik und Mathematik

Beschäftigungsausmaß:

  • 40 Stunden/Woche

Hauptaufgaben:

  • Selbstständige Forschung auf dem Gebiet der Didaktik des Unterrichtsfachs Biologie und Umweltkunde mit Schwerpunkt im schulischen und/oder außerschulischen Lehren und Lernen
  • Lehre in der Fachdidaktik des Unterrichtsfachs Biologie und Umweltkunde
  • Mitwirkung in Organisation und Verwaltung am Bereich Didaktik der Naturwissenschaften, Geographie, Informatik und Mathematik des Instituts für Fachdidaktik
  • Betreuung von Diplom- und Masterarbeiten von Lehramtsstudierenden
  • Mitwirkung bei der Abwicklung, Einreichung und Koordination von nationalen und internationalen Drittmittelprojekten

Erforderliche Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Lehramtsstudium aus Biologie und Umweltkunde (oder Äquivalent)
  • Abgeschlossenes Doktoratsstudium bzw. PhD aus Biologie oder Didaktik der Biologie und Umweltkunde bzw. Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung (BNE) (oder Äquivalent)
  • Universitäre Lehrerfahrungen im Bereich der Fachdidaktik Biologie und Umweltkunde
  • Mobilitätserfahrung
  • Erwünscht: Schulische Lehrerfahrung im Unterrichtsfach Biologie und Umweltkunde
  • Erwünscht: Sehr gute Englischkenntnisse
  • Erwünscht: Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln und der Mitwirkung in Drittmittelprojekten
  • Innovationsfähigkeit und Kreativität, Fähigkeit zu institutionellem Denken und Handeln
  • Bereitschaft zur Kommunikation und Kooperation mit anderen Fachdidaktiken am Institut, mit fachrelevanten Fakultäten der Universität sowie auf nationaler und internationaler Ebene als auch Kolleginnen und Kollegen an der Schule sowie Studierenden wird erwartet
  • Erwünscht: Management- und Personalführungskompetenz

Stellenprofil:

Die Beschreibung der mit dieser Stelle verbundenen Aufgaben und Anforderungen finden sie unter: http://www.uibk.ac.at/universitaet/profile-wiss-personal/post-doc.html

Entlohnung:

Für diese Position ist ein Entgelt von brutto € 3.627 / Monat (14 mal) vorgesehen. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen (http://www.uibk.ac.at/universitaet/zusatzleistungen/).

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis 27.12.2017.

Anstellungsart

Vollzeit befristete Beschäftigung

Original Inserat anzeigen

Bewerbungsanschrift

Universität Innsbruck

Universität Innsbruck

Universität Innsbruck

Bewerbungsanschrift

Universität Innsbruck

Schließen

UniversitätsassistentIn - Postdoc [SOE-9616]

Universität Innsbruck

Innsbruck

06.12.2017

UniversitätsassistentIn - Postdoc
Chiffre SOE-9616

Beginn/Dauer:

  • ehest möglich
  • auf 4 Jahre

Organisationseinheit:

  • Fachdidaktik, Bereich Didaktik der Naturwissenschaften, Geographie, Informatik und Mathematik

Beschäftigungsausmaß:

  • 40 Stunden/Woche

Hauptaufgaben:

  • Selbstständige Forschung auf dem Gebiet der Didaktik des Unterrichtsfachs Biologie und Umweltkunde mit Schwerpunkt im schulischen und/oder außerschulischen Lehren und Lernen
  • Lehre in der Fachdidaktik des Unterrichtsfachs Biologie und Umweltkunde
  • Mitwirkung in Organisation und Verwaltung am Bereich Didaktik der Naturwissenschaften, Geographie, Informatik und Mathematik des Instituts für Fachdidaktik
  • Betreuung von Diplom- und Masterarbeiten von Lehramtsstudierenden
  • Mitwirkung bei der Abwicklung, Einreichung und Koordination von nationalen und internationalen Drittmittelprojekten

Erforderliche Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Lehramtsstudium aus Biologie und Umweltkunde (oder Äquivalent)
  • Abgeschlossenes Doktoratsstudium bzw. PhD aus Biologie oder Didaktik der Biologie und Umweltkunde bzw. Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung (BNE) (oder Äquivalent)
  • Universitäre Lehrerfahrungen im Bereich der Fachdidaktik Biologie und Umweltkunde
  • Mobilitätserfahrung
  • Erwünscht: Schulische Lehrerfahrung im Unterrichtsfach Biologie und Umweltkunde
  • Erwünscht: Sehr gute Englischkenntnisse
  • Erwünscht: Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln und der Mitwirkung in Drittmittelprojekten
  • Innovationsfähigkeit und Kreativität, Fähigkeit zu institutionellem Denken und Handeln
  • Bereitschaft zur Kommunikation und Kooperation mit anderen Fachdidaktiken am Institut, mit fachrelevanten Fakultäten der Universität sowie auf nationaler und internationaler Ebene als auch Kolleginnen und Kollegen an der Schule sowie Studierenden wird erwartet
  • Erwünscht: Management- und Personalführungskompetenz

Stellenprofil:

Die Beschreibung der mit dieser Stelle verbundenen Aufgaben und Anforderungen finden sie unter: http://www.uibk.ac.at/universitaet/profile-wiss-personal/post-doc.html

Entlohnung:

Für diese Position ist ein Entgelt von brutto € 3.627 / Monat (14 mal) vorgesehen. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen (http://www.uibk.ac.at/universitaet/zusatzleistungen/).

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis 27.12.2017.

Anstellungsart

Vollzeit befristete Beschäftigung

Original Inserat anzeigen

Bewerbungsanschrift

Universität Innsbruck

Universität Innsbruck

Universität Innsbruck

Bewerbungsanschrift

Universität Innsbruck