Diese Webseite verwendet Cookies und Google Fonts. Diese helfen uns, die Webseite und Ihr Online-Erlebnis zu verbessern.
Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie deren Verwendung zu.
Aktzeptieren
Mehr erfahren

Sekundararzt/-ärztin für Stationstätigkeit [277]

tirol kliniken

Hall in Tirol

05.12.2017

Sie arbeiten fürs Leben gern? Von Spitzenmedizin bis zum täglichen Versorgungsauftrag - Ärztinnen und Ärzte finden in den tirol kliniken ein breites Feld an fachlich hochspannenden Aufgaben, Entwicklungsmöglichkeiten und eine technische Ausstattung auf Weltniveau. Wir suchen Medizinerinnen und Mediziner, die mit uns in Tirol schon heute die Klinik von morgen mitgestalten.

Zur Verstärkung unseres Teams gelangt ab sofort folgende Stelle zur Besetzung

Sekundararzt/-ärztin für Stationstätigkeit

Vollzeit (100 % - auch Teilzeit möglich) 
LKH Hall

Hochspannend: Was Sie erwartet

Das Landeskrankenhaus Hall ist mit seinen Abteilungen eine moderne, leistungsfähige und zukunftsorientierte Gesundheitseinrichtung in Tirol. Hall stellt mit seinen Gesundheits- und Bildungseinrichtungen einen der umfassendsten Gesundheitsstandorte in Tirol dar. 
Das Landeskrankenhaus Hall umfasst die Abteilungen für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin, Gynäkologie und Geburtshilfe, Innere Medizin, Psychiatrie und Psychotherapie, Radiologie, Unfallchirurgie und Urologie sowie das Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation. Es entsteht in naher Zukunft am Standort Hall ein Neubau für alle operative Einheiten sowie die Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Hochprofessionell: Was Sie mitbringen müssen

  • Abgeschlossenes Medizinstudium
  • Abgeschlossene Ausbildung zur/m Ärztin/Arzt für Allgemeinmedizin

Informationen zur Eintragung in die Ärzteliste der Ärztekammer für Tirol finden sie unter www.aektirol.at. 

Bei Fragen zum Gehalt wenden Sie sich bitte an Herrn Rudolf Pregenzer per E-Mail an 

rudolf.pregenzer@tirol-kliniken.at oder unter der Telefonnummer +43 50 504 31130

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Prim.Univ.Doz.Dr. Gabriele Kühbacher,  
per E-Mail an LKH.adion@tirol-kliniken.at oder unter der Telefonnummer +43 50 504 31002

Interessiert? Dann bewerben Sie sich doch gleich ONLINE 

Gemäß § 7 Tiroler Landes-Gleichbehandlungsgesetz 2005 laden wir ausdrücklich qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Jobnummer 277

Anstellungsart

Vollzeit

Original Inserat anzeigen

Schließen