Mitarbeiter/in in der Personalverrechnung in Voll- oder Teilzeit

Mitarbeiter/in in der Personalverrechnung in Voll- oder Teilzeit

Die Diözese Innsbruck sucht zum ehestmöglichen Eintritt für die Mitarbeit im Zentralen Dienst Personal eine/n

Mitarbeiter/in in der Personalverrechnung
(in Voll- oder Teilzeit)

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei den Vor- und Nachbereitungen der monatlichen, externen Lohnverrechnung
  • Mitwirkung bei der Abwicklung der Personaladministration vom Eintritt bis zum Austritt (insbes. Erstellung von Dienstverträgen, ...)
  • Mitarbeit bei der Zusammenstellung, Kontrolle und Auswertung von Arbeitszeitaufzeichnungen
  • Erstellen von Auswertungen aus der Personalverrechnung und Durchführung interner Abgleiche (Versicherung, etc.)
  • Eingabe und Verwaltung von Weiterbildungen bzw. weitere administrative Tätigkeiten

Ihre Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung zumindest auf Maturaniveau [HAK, HBLA)
  • Berufserfahrung in der Lohnverrechnung/Personalwesen bzw. abgeschlossener Personalverrechnungskurs von Vorteil
  • sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • dienstleistungsorientiertes Auftreten, Einsatzbereitschaft und Organisationskompetenz
  • Selbständiges Arbeiten, Genauigkeit und Motivation sowie ausgeprägter Teamgeist
  • Persönliche Lebensgestaltung aus dem Glauben, Identifikation mit dem Grundauftrag der Kirche

Das bieten wir:

  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem lebendigen und spannenden Arbeitsfeld
  • Arbeiten in einem engagierten Team
  • Fort- und Weiterbildung, Supervision
  • Mindestgehalt It. Kollektivvertrag der Diözese Innsbruck € 2.486 brutto/Monat [KV III/T) bei einer Vollzeitanstellung zzgl. anderer möglicher Zulagen It. KV.

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis 29.09.2022 an:
Mag. Michael Schallner
Leiter Zentraler Dienst Personal
Riedgasse 9-11
6020 Innsbruck
E-Mail: personalreferat@dibk.at

 

Mitarbeiter/in in der Personalverrechnung in Voll- oder Teilzeit