Diese Webseite verwendet Cookies und Google Fonts. Diese helfen uns, die Webseite und Ihr Online-Erlebnis zu verbessern.
Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie deren Verwendung zu.
Akzeptieren
Mehr erfahren

SozialarbeiterIn [2236]

tirol kliniken

Innsbruck

08.11.2018

Sie arbeiten fürs Leben gern? In den tirol klinken erwartet Sie ein abwechslungsreiches und hochspannendes Umfeld, in dem Sie Patientinnen und Patienten beraten und unterstützen. Sie arbeiten in einem hochmotivierten Team, das Menschen ein stabiles Umfeld bietet und auf ihrem Weg in die Selbständigkeit begleitet.

SozialarbeiterIn

Beschäftigungsausmaß 90 % (36 Stunden)

Wir suchen ab 01.01.2019 eine/n DiplomsozialarbeiterIn bzw. SozialarbeiterIn mit der Qualifikation der Ausbildung eines/r BA, MSc, Mag. (FH) oder vormals Akademie der Sozialarbeit.

Was Sie erwartet

Ihre Aufgaben umfassen in der Sozialberatung der Kinder- und Jugendpsychiatrie insbesondere: 
Information und Unterstützung der jungen PatientInnen und deren Eltern/Bezugspersonen während des stationären Aufenthaltes, sowie die Organisation und Planung der Nachsorge. Die Beratung bei sozialversicherungsrechtlichen Fragen und Antragstellungen, Unterstützung bei der Beantragung von Zuschüssen, Beihilfen, etc.. Die Beratung der Angehörigen in Bezug auf die weitere Planung nach der stationären Aufnahme, insbesondere in den Bereichen Lebensplanung, Arbeits- und Ausbildungsfragen, Soziales Netz. Informationen über und Vermittlung an weitere spezialisierte Rehabilitations-, Beratungs- und Betreuungseinrichtungen, Vernetzung mit Schulen und extramuralen Einrichtungen, Begleitung zu Ämtern und Behörden. 
Im Rahmen Ihrer Tätigkeit sind Sie eng in ein multiprofessionelles Team eingebunden (ÄrztInnen, PflegerInnen und psychosoziale MitarbeiterInnen) und agieren als Schnittstelle zu diversen Einrichtungen, v.a. Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen. Die Mitarbeit an einer neugegründeten Kinderschutzgruppe ist vorgesehen. 
Supervisionsmöglichkeit ist gegeben. Ebenso haben Sie die Möglichkeit Fortbildungen wahrzunehmen.

Sie bringen mit

Wir erwarten uns eine kommunikative, teamfähige, selbstbewusste, einsatzbereite, belastbare und insbesondere auch in zeitlicher Hinsicht flexible Persönlichkeit. 
Einschlägigie Berufserfahrung als SozialarbeiterIn in Einzelfallarbeit und oder Beratungskontext im Gesundheitswesen wären wünschenswert. Vorerfahrungen im Kinder- und Jugendbereich und Kenntnisse von vernetztem Arbeiten wären von Vorteil.

Das monatliche Mindesgehalt beträgt brutto € 2.380,50 bei Vollzeitbeschäftigung. 
Dieses erhöht sich aufgrund der gesetzlichen Vorschriften gegebenenfalls durch anrechenbare Vordienstzeiten sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Bezugs- bzw. Entlohnungsbestandteile.        

Bei Fragen zum Gehalt wenden Sie sich bitte an Herrn Pregenzer Rudolf per E-Mail an 
rudolf.pregenzer@tirol-kliniken.at oder unter der Telefonnummer +43 50 504 31138. 

Für Vorinformationen stehen wir Ihnen unter der Tel.Nr. +43 50504-33801 zur Verfügung bzw. informieren Sie sich auf unserer Homepage: https://www.tirol-kliniken.at/page.cfm?vpath=standorte/landeskrankenhaus-hall/medizinisches-angebot/kinder--und-jugendpsychiatrie 

Interesse? 
Falls Sie unser Angebot interessiert und Sie der Meinung sind, unserem Anforderungsrpofil zu entsprechen, dann bewerben Sie sich bitte sofort ONLINE über das Karriereportal der Tirol-Kliniken. 
https://karriere.tirol-kliniken.at/page.cfm?vpath=index 

Gemäß § 7 Tiroler Landes-Gleichbehandlungsgesetz 2005 laden wir ausdrücklich qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.

Anstellungsart

Teilzeit

Original Inserat anzeigen

Schließen