elevel 2.0 – die Lehre neu gedacht! In 2,5 Jahren zum Elektrotechniker

Das Tiroler Traditionsunternehmen Fiegl & Spielberger bietet mit der Leidenschaft für Strom und in Zusammenarbeit mit der Tiroler Wirtschaftskammer einen spannenden und neuen Weg in der Ausbildung zum Elektrotechniker (m/w) an.

Elektrotechnik | 2,5 Jahre Lehrzeit

Die Ausbildung zum Elektrotechniker

Bei dieser Form der Berufsausbildung wird die Lehrzeit um ein Jahr verkürzt und dauert somit nur noch drei anstatt der vier Ausbildungsjahre. Im Idealfall kann eine vorzeitige Lehrabschlussprüfung schon nach 2,5 Jahren erfolgen. Als besonderes Plus dieser Lehre ist, dass man bereits in der Ausbildungszeit ein Gehalt von 1.882,69 (brutto) bezieht und nach der abgeschlossenen LAP mit 2.205,18 (brutto) als Facharbeiter*in startet. Neben den guten Zukunftsaussichten bietet die Ausbildung zum*r Elektrotechniker*in noch attraktive und vielfältige Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten und ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet.


Was beinhaltet die Ausbildung?

Die Ausbildung zum*r Elektrotechniker*in ist generell sehr vielfältig und schließt unterschiedliche Bereiche wie Elektroinstallation, Beleuchtung, Blitzschutz, Bus- und Prozessleittechnik mit ein. Die verkürzte Ausbildung verbindet mehrere Module und ist eine Kombination aus dem Grundmodul Elektrotechnik und dem Hauptmodul Elektro – und Gebäudetechnik sowie Gebäudeleittechnik. Die Ausbildung ist als duale berufliche Fachausbildung ausgelegt und findet bei Fiegl + Spielberger im Betrieb sowie in der Berufsschule statt. Hierfür wird es eine eigene Klasse in der Berufsschule und einen dafür neu entwickelten Lehrplan geben.


Voraussetzungen für die verkürzte Lehre zum*r Elektrotechniker*in

Grundsätzlich solltest du großes Interesse am Fachgebiet sowie handwerkliches Geschick mitbringen. Für das verkürzte Lehrmodell bei Fiegl + Spielberger müssen zwei Voraussetzungen erfüllt sein. Zugelassen sind Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet sowie eine erfolgreiche Lehrabschlussprüfung in einem anderen Beruf abgelegt haben. Möglich ist auch, die Ausbildung mit Matura ODER zwei Jahren facheinschlägiger, positiv abgeschlossenem Schulbesuch als Basis zu beginnen. Angesprochen sind also Maturant*innen, Schulabbrecher*innen aus technischen Bereichen sowie Lehrlinge aus anderen Berufen gleichermaßen. Die Ausbildung beginnt im Herbst 2019.

Weitere Informationen zur Ausbildung elevel 2.0 bekommst du gerne bei Fiegl & Spielberger unter jobs@fiegl.co.at bzw. online auf www.fiegl.co.at. Für das neue Lehrmodell kannst du dich auch direkt auf tirolerjobs.at bewerben!

 

Weitere News

Wissenswertes über den Tiroler Arbeitsmarkt bietet der Blog von tirolerjobs.at. Klicke dich durch die Blogartikel rund um die Themen Arbeit, Weiterbildung und Gesundheit am Arbeitsplatz und informieren dich über Neuigkeiten potentieller Arbeitgeber*innen. Tiroler Unternehmen präsentieren sich und geben in aktuellen Newsbeiträgen Einblicke hinter die Kulissen. Trends am Arbeitsmarkt, Bewerbungstipps und Hilfestellung beim Verfassen des Lebenslaufes findest du ebenso wie Analysen zur Arbeitswelt. Stöbere durch den Blog von tirolerjobs.at, verbessere deine Bewerbungsunterlagen mit unseren Tipps und informiere dich über alle Facetten der dynamischen Arbeitswelt!