Arbeiten bei SPAR: Mehr als nur ein Job

Mit insgesamt über 3.800 Beschäftigten in der Großhandels-Zentrale in Wörgl und allen Verkaufsstellen im Bundesland ist SPAR ein bedeutender Arbeitgeber in Tirol. Aufgrund des starken Wachstumskurses werden laufend neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht. SPAR bietet vielseitige Tätigkeitsbereiche und Einsatzgebiete, Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Karrierechancen. Vier SPAR-Mitarbeitende erzählen ihre Geschichten.

Arbeiten bei SPAR | Mehr als nur ein Job

Traumberuf gesucht & gefunden - "mehr als nur ein Job!

Andreas Lengauer ist Produktionsleiter für den Bereich Frischfleisch bei TANN. Der gebürtige Kirchbichler wollte schon als Kind Metzger werden. heute ist der ausgebildete Fleischermeister für die Abläufe im neuen TANN-Frischfleischbetrieb in Wörgl verantwortlich. 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in seinem Team. Täglich um 3:30 Uhr beginnt für Andreas Lengauer der Arbeitstag. Er geht dann die Bestellungen durch und legt die Produktionsmengen fest. "Der Nachmittag gehört dafür ganz meinem Sohn oder ich nutze die Freizeit für eine Skitour", erzählt der begeisterte Sportler.

Metzger bei SPAR

Andreas Lengauer leitet die Produktion im neuen TANN-Frischfleischbetrieb in Wörgl


Das Organisationstalent - Elisabeth Pfeiffer erzählt über Ihren Job

Bei Elisabeth Pfeiffer dreht sich alles um Wurst und Käse. Als Kommissioniererin in der SPAR-Zentrale Wörgl ist es ihre Aufgabe, die eingegangene Ware nach den Bestellungen der Supermärkte zusammenzustellen. Das erfordert eine gute Einteilung. Die liegt bei Elisabeth Pfeiffer wohl in den Genen. Bereits ihre Mutter war als Kommissioniererin bei SPAR beschäftigt. Die Wörglerin genießt das selbstständige Arbeiten und, da sie am Samstag bis Mittag arbeitet, ihre freien Freitage: „An diesen Tagen genieße ich die menschenleeren Schwimmbäder oder gehe ganz entspannt shoppen."

Kommissionierung bei SPAR

Elisabeth Pfeiffer sorgt als Kommissioniererin dafür, dass die Regale in den Supermärkten immer gefüllt sind.

 


Alle Karrierewege führen zu SPAR

Seit 32 Jahren ist Wolfgang Prantner mit seinem 26-Tonner für SPAR unterwegs. Seine Routen führen von Salzburg bis ins Außerfern. „Als Kraftfahrer fährt man wöchentlich abwechselnd Tag- und Nachtschicht. Vor allem Nachtdienste sind perfekt. Man kommt am frühen Vormittag nach Hause und hat den restlichen Tag zur freien Verfügung.“ Der Kirchbichler betreibt nebenbei eine Hobbylandwirtschaft. Das LKW-Fahren hat für ihn in all den Jahren nichts von seinem Reiz verloren: „Es sind die Freiheit und Selbstständigkeit, die meinen Job so besonders machen."

LKW Fahrer bei SPAR

Wolfgang Prantner ist seit über 30 Jahren mit seinem 26-Tonner für SPAR unterwegs

 


Die Feinkostliebhaberin - "Kundenkontakt ist einfach meins!"

Wenn das Piepsen an der Kassa bei SPAR Kufstein rhythmisch klingt, könnte es sein, dass Doris Gruber bei der Arbeit ist. Musik ist nämlich die große Leidenschaft der 18-jährigen Klarinettistin, die bereits eine eigene Tanzlmusik hat. Ein Engagement, das sich auch in ihren beruflichen Zukunftsplänen widerspiegelt. So hat die Thierseerin, die im dritten Lehrjahr ist, die Berufsschule mit Auszeichnung abgeschlossen. „Ich möchte bei der SPAR bleiben und eine eigene Abteilung leiten. Da ich bei der Lehre alle Bereiche durchlaufen konnte, weiß ich auch genau, dass mir die Feinkostabteilung am besten gefällt. Der laufende Kundenkontakt ist einfach meins."

SPAR Lehrling in Tracht

Doris Gruber erlernt den Beruf der Einzelhandslkauffrau im SPAR-Supermarkt in Kufstein


SPAR SUCHT MITARBEITER*INNEN

„Unsere motivierten und fleißigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das Rückgrat unseres Unternehmens“, sagt SPAR-Geschäftsführer Dr. Christof Rissbacher. „Für das weitere Wachstum in den nächsten Jahren sind wir aktuell auf der Suche nach Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in allen Unternehmensbereichen. Von Markt-Mitarbeitenden für unsere Supermärkte bis zu Lager-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der SPAR-Zentrale. Auch LKW-Lenker und Fleischverarbeiter im TANN-Frischfleisch-Produktionsbetrieb finden bei uns einen sicheren Arbeitsplatz.“ Bewerbungen sind unter office.woergl@spar.at möglich. Alle offene Jobs bei SPAR findest du auf tirolerjobs.

 

Weitere News

Wissenswertes über den Tiroler Arbeitsmarkt bietet der Blog von tirolerjobs.at. Klicke dich durch die Blogartikel rund um die Themen Arbeit, Weiterbildung und Gesundheit am Arbeitsplatz und informieren dich über Neuigkeiten potentieller Arbeitgeber*innen. Tiroler Unternehmen präsentieren sich und geben in aktuellen Newsbeiträgen Einblicke hinter die Kulissen. Trends am Arbeitsmarkt, Bewerbungstipps und Hilfestellung beim Verfassen des Lebenslaufes findest du ebenso wie Analysen zur Arbeitswelt. Stöbere durch den Blog von tirolerjobs.at, verbessere deine Bewerbungsunterlagen mit unseren Tipps und informiere dich über alle Facetten der dynamischen Arbeitswelt!